Werksbesichtigung bei Valentins

Neulich in Mörfelden-Walldorf. Wir sind von Valentins zu einem exklusiven Besuch der Blumenstrauß-Binderei eingeladen worden. Heute möchten wir Ihnen zeigen, was alles passiert, wenn Sie einen Blumengruß bei Valentins.de bestellen! Viel Spaß mit unserer Bilderserie.

Schneiden, binden, verpacken: Wie Ihr Strauß entsteht und sich dann auf die Reise zum glücklichen Empfänger begibt …

Das Valentins-Logo am Eingang:

Die Valentins GmbH befindet sich in Mörfelden-Walldorf, einem kleinen Ort nahe Frankfurt am Main.

Viel los in der Blumenbinderei!

Wer bei einem Blumenversand ein monotones Bürogebäude erwartet, liegt komplett falsch. Floristik und Blumenbinderei sind noch richtiges Handwerk “Made in Germany”!

Das Hauptquartier der Valentins GmbH besteht aus einer großen Werkshalle mit angeschlössenen Kühlräumen, Lagerhallen, Laderampen und einem kleineren Office-Bereich.
Man betritt das Gebäude und steht quasi direkt in der Blumenbinderei. Hier sieht man gleich worum es bei Valentins geht: Floristinnen binden Blumensträuße!

Ich habe es selbst ausprobiert und kann den Damen nur größten Respekt entgegen bringen. Das Binden eines Blumenstraußes erfordert viel Geschicklichkeit und kräftige Hände. Ein Blumenstrauß entsteht in ca. 10 Minuten, Laien wie ich brauchen mehr als 45 Minuten. Ich würde wetten, dass jede Floristin einen festen Händedruck hat!

Eine echte Floristen-Werkbank:

Kaffekännchen, Drahtschere und dekorative Elemente: Eben alles was zum Straußbinden dazugehört. :)

Interessant finde ich die Vorlagen: Damit Sie als Kunde auch genau den Strauß bekommen, den Sie bestellt haben, werden die Blumensträuße bei Valentins nach exakten Design-Vorgaben gefertigt.

Blumen aus aller Welt:

Valentins bekommt mehrmals pro Woche frische Blumen geliefert. Ein Großteil davon stammt aus Holland, dort befindet sich die weltgrößte Blumenbörse. Wussten Sie, dass saisonale Blumen in Holland und die meisten Rosen in Afrika und Südamerika angebaut werden?

Ein Strauß gleicht dem anderen!

Es ist bemerkenswert, wie genau die Floristinnen arbeiten um die vorgegebenen Designs zu treffen. Wie Sie sehen können, gibt es viele unterschiedliche Ausführungen. Die einzelnen Serien gleichen dabei wie ein Ei dem anderen. Das ist wichtig, damit der Kunde auch genau das bekommt, was er bestellt hat.

So bleiben die Blumen frisch:

Alle Blumen ob gebunden oder nicht werden in großen Kühlhallen zwischengelagert. Dort stehen Sie in einzelnen Wasserbehältern. Der Zeitraum vom Pflücken der Blume auf dem Feld bis zum fertig gebundenen Strauß beträgt je nach Herkunftsland nur 2 – 5 Tage. Die Kühlkette wird dabei kaum unterbrochen, sodass der Empfänger noch sehr lange Freude an Ihnen hat.

Diese Blumen leuchten im Dunkeln:

Valentins ist bekannt für extravagante und originelle Ideen. Hier sehen Sie Blumen, die tatsächlich im Dunkeln leuchten!

Spezialist für Geschenke!

Es gibt aber nicht nur Blumen. Bei Valentins fragen immer mehr Kunden nach Geschenken als Ergänzung zum Blumengruß. Ob Schokolade, Kuscheltiere oder Lufballoons – Valentins hat es im Sortiment!

Geschenke mit Gravur?

Was Sie hier sehen, ist eine professionelle Gravier-Maschine. Sie können bei Valentins Pokale, Schmuck und sogar Glücksbringer wie Hufeisen mit einer persönlichen Inschrift versehen lassen. Sehr individuell!

Führung vom Chef:

Hier erklärt mir der Geschäftsführer von Valentins, Herr Barth, an einer Zwischenstation den Produktionsprozess. Ebenso wichtig wie das Binden der Sträuße sind nämlich die sachgerechte Lagerung, eine clevere Verpackung und ein schneller Versand der Blumen.

Sicher verpackt in der Frische-Box:

Alle Bestellungen eines Tages gehen Abends in den Versand. Dazu gibt es eine richtige Produktionsstrasse. Die Kartons werden gefaltet und auf ein Rollband gestellt. An der nächsten Station kommen dann, je nach Lieferung, die Blumen und Geschenke in die Box.

Die Stiele der Blumensträuße werden für den Transport mit wassergetränktem Fließ umwickelt. So bekommen die Blumen genug Feuchtigkeit für den Transportweg zum Empfänger.

Letzte Station: Abtransport!

Die blauen Rollbänder führen direkt zu den großen Laderampen. Hier sehen Sie die letzten Bestellungen des Tages, die in einen kleinen Lieferwagen verladen werden. Die großen LKWs sind bereits unterwegs…

Lieferung übernimmt der Hermes-Versand:

Hier steht schon ein großer Anhänger für die Bestellungen des nächsten Tages bereit. Vielleicht ist dann auch Ihre dabei?! :)

Lagerverkauf direkt ab Werk:

Ein besonderer Tipp für alle Sparfüchse. Valentins bietet in einem Lagerverkauf Restposten und Überproduktionen zu besonders günstigen Preisen an! Blumenfreunde in der Nähe sollten definitiv einmal vorbei schauen. Adresse:


Valentins GmbH
An der Brücke 24
64546 Mörfelden-Walldorf

Fazit unseres Besuchs bei Valentins:

Valentins bindet alle Sträuße in Deutschland. Wir konnten uns persönlich von der Arbeit bei Valentins überzeugen. Schnelle Transportwege und eine clevere Kühlkette sorgen für anhaltende Frische der Blumen. Die Floristinnen sind sehr professionell, haben uns gerne alles gezeigt und sehr herzlich empfangen. Insgesamt ein toller Besuch und sehr guter Eindruck!

Wir bedanken uns für den Rundgang mit dem Chef und bei den Floristinnen in der Blumenbinderei!

Blumen und Geschenke von Valentins!

Ja, ich möchte Rabatt-Codes erhalten: