Bergpalme (Chamaedorea)

Die Bergpalme, lateinischer Name: Chamaedorea, ist eine kleine bis mittelgroße, eher zierliche Fiederpalme. Als Zimmerpflanze wächst sie nur sehr langsam und wird selten größer als etwa 80-130 cm, kann jedoch viele Jahre alt werden.

Merkmale der Blumensorte: Bergpalme (Chamaedorea).

BergpalmeDer Stamm ist aufrecht und stark verholzt. Ihre Wedel, die bis zu 90 cm lang werden, haben zahlreiche dunkelgrüne und leicht gebogene Fiederblättchen, die wiederum eine Länge von 15 bis 30 cm erreichen können und 2 bis 3 cm breit werden. Bereits als junge Pflanze entwickelt sie Rispen, die kleine, cremefarbene bis gelbe, kugelförmige Blüten tragen. Die Pflanzen sind getrenntgeschlechtlich, bilden also jeweils nur weibliche oder nur männliche Blüten aus. Insgesamt gibt es etwa 120 Bergpalmenarten, von denen Chamaedorea elegans die beliebteste und robusteste ist.

Herkunft: Die Chamaedorea stammt aus Mittel- und Südamerika. Sie wächst von Mexiko bis Brasilien und Bolivien als Unterholzpflanze überwiegend in Bergwäldern sowie in feuchten Tieflandwäldern.

Blütezeit: Bergpalmen gehören zu den wenigen Zimmerpalmen, die blühen – und das ganzjährig.

Nutzung: Sie ist eine der beliebtesten und meist verkauften Zimmerpalmen, da sie besonders pflegeleicht und sehr dekorativ ist.

Hinweise zur Pflege der Bergpalme:

Die Pflege der Bergpalme ist nicht sehr aufwändig. Sie bevorzugt einen hellen bis halbschattigen Standort. Pralle Mittagssonne verträgt sie nicht. Da sie zwischen Oktober und Februar eine Ruhepause einlegt, sollte sie in dieser Zeit keinen Temperaturen über 15 Grad und unter 10 Grad ausgesetzt werden. Den Rest des Jahres fühlt sie sich bei Zimmertemperatur jedoch sehr wohl.

Berpalmen mögen viel Wasser. Besonders im Sommer sollten sie häufig gegossen werden. Auch einen von Zeit zu Zeit in Nässe stehenden Wurzelballen vertragen sie, dies sollte jedoch nicht die Regel sein. In der winterlichen Ruhezeit genügt es, die Erde leicht feucht zu halten. Ist die Luftfeuchtigkeit zu niedrig, werden die Spitzen der Blätter braun.

Weitere Informationen über die Bergpalme finden Sie unter http://de.wikipedia.org/wiki/Bergpalmen
http://www.pflanzenfreunde.com/
http://www.palmeninfo.de/
http://www.livingathome.de/
Bild-Quelle: betty rocker (Flickr)

Ja, ich möchte Rabatt-Codes erhalten: